UDF-Format

Benutzeravatar
SteveKanonfreak
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 2
Registriert: 23.03.2009 16:46
Kontaktdaten:

UDF-Format

Beitragvon SteveKanonfreak » 28.03.2009 20:50

Also mein Problem ist, dass ich mit Nero jetzt Videos auf meine DVD+RW Rohling gepackt habe(Daten-DVD) und Nero musste sie auf die DVD als UDF-Format speichern. Nun so weit so gut. Der DVD-Player kann die DVD auch lesen, doch leider will ich später die Dateien wieder auf meinen PC, doch leider erkennt der PC diese nicht bzw, zeigt sie gar nicht erst an. Mein Freund hat Vista und kann es dort erkennen lassen und auch extrahieren. Mein Betriebsystem ist: Windows XP.
Also wären meine Fragen:
1)Wie kann man UDFs auf dem PC/DVD-Laufwerk sichtbar machen?
2)Wie kann man die UDFs wieder "entpacken"?
3)Wie kann ich die UDF von der DVD löschen.

Also bei Nero gibt es anscheindend den INCD Reader den hab ich installiert. Leider kann ich immer noch keine UDFs anzeigen lassen. Vor allem werden die DVDs, die ich schon gebrannt habe nicht mehr als "DVD" angezeigt. Aber die DVD kann es lesen. Gibt es vll. einen Treiber oder sonstiges von Microsoft um UDF außer den Gennaten azeigen zu lassen?
Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.

Benutzeravatar
Ghost Dog
Anime Gucker
Anime Gucker
Beiträge: 79
Registriert: 03.01.2008 18:15

Re: UDF-Format

Beitragvon Ghost Dog » 28.03.2009 21:33

Was erkennt dein PC nicht, die DVD oder die Daten auf der DVD? Und so nebenbei, wieso muss ein Video als UDF drauf?

Spontan würde ich sagen, IsoBuster hat keine UDF Probleme. Wiki hat diese vorgeschlagen(http://de.wikipedia.org/wiki/Packet-Writing#Software). Ich persönlich arbeite immer mit CDburnerXP und es hat noch nie was gemuckt. Das einzige was ich hatte, das nach dem ich die Daten gebrannt habe, diese nur in dem Laufwerk mit dem Brenner gelesen wurden sonst nicht. Lag aber wohl am Rohling nicht am Laufwerk selber.
Großmutter Shumway hat es einmal so formuliert: Wenn dir gar nichts nettes einfällt, das du jemandem sagen könntest, sag am besten gar nichts. Danach hat sie nie mehr mit mir gesprochen.

Benutzeravatar
sushizu
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 527
Registriert: 24.08.2008 20:51
Wohnort: NRW

Re: UDF-Format

Beitragvon sushizu » 29.03.2009 09:27

UDF-Info http://de.wikipedia.org/wiki/Universal_Disk_Format
(unter Kompatibilität)

1) Pack dir Vista drauf. Das natürlich nur ein Witz.
Mein XP liest die neuerdings ohne Hilfe. Liegt möglicherweise an Neros InCD. Hast du das mitinstalliert?
http://www.nero.com/deu/downloads-nero9 ... ities.html
2) Es gibt nichts zu entpacken. Sobald du die DVD lesen kannst, kannst du alles runterkopieren.
3) Das funzt wie bei ISO-DVDs auch.

Ergo: Löse 1 und 2+3 ergeben sich von selbst. :)

Benutzeravatar
SteveKanonfreak
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 2
Registriert: 23.03.2009 16:46
Kontaktdaten:

Re: UDF-Format

Beitragvon SteveKanonfreak » 29.03.2009 10:56

Ghost Dog hat geschrieben:Was erkennt dein PC nicht, die DVD oder die Daten auf der DVD? Und so nebenbei, wieso muss ein Video als UDF drauf?


Ich glaube beides erkennt er nicht. Denn ich hab hier UDFs auf meinem PC, die aber nicht angezeigt werde, aber ich denke das Problem fängt schon an, dass er nicht mal die DVD lesen kann.

Ghost Dog hat geschrieben:Spontan würde ich sagen, IsoBuster hat keine UDF Probleme.


Hab ich auch schon ausprobiert. Er kann auch die UDFs lesen, aber hier wieder die DVD nicht. Ich finde es nur komisch, das Vista und mein DVD-Player diese lesen können.


sushizu hat geschrieben:1) Mein XP liest die neuerdings ohne Hilfe. Liegt möglicherweise an Neros InCD. Hast du das mitinstalliert?


Das hab ich auch installiert. Ich kann damit aber nict alle UDF Formate lesen.


Zurück zu „Support für PC und Notebook“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast