Karaoke Effeckt zu langsam

Support zu Fansubs
Philbo
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 2
Registriert: 14.05.2010 23:59

Karaoke Effeckt zu langsam

Beitragvon Philbo » 15.05.2010 00:02

sers,

beschäftige mich noch nicht lange mit karaoke und hab nun meinen ersten effeckt zusammen,

{\r\k$kdur\t($end,!$end+1000!,\alpha&030&)}

wenn ich den nun allerdings laufen lasse, hängt der immer etwas hinter den silben hinterher, getimed hab ich sie allerdings. liegt das an dem fade? kann man das sonst so einstellen das es doch synchron mit den silben kommt oder geht das mit dem effeckt gar nicht?

Benutzeravatar
nano
Moderator
Moderator
Beiträge: 1379
Registriert: 29.12.2007 10:30
Gruppe: Himitsu-Subs, Holy-Subs
Wohnort: da wo Garrett auch wohnt
Kontaktdaten:

Re: Karaoke Effeckt zu langsam

Beitragvon nano » 15.05.2010 09:29

Wie genau machst du's denn? Per Automation/Template?

Ist das alles, was in deinem Effekt steht? Was soll der Effekt denn eigentlich machen?

So wie's da steht beginnt die Silbe nachdem sie aktiv war, transparent zu werden. Vielleicht solltest du's mit ner kleineren Zahl als 1000 versuchen.

Übrigens ist da noch ein Fehler in deinem Alpha. Das muss so aussehen: \alpha&H03& (oder \alpha&H30&; wie du das nun wolltest, weiß ich nicht). Es dürfen nur 2 Zahlen sein.
*Mein Name ist Hase, ich weiß von nix.*

Himitsu-Subs

Philbo
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 2
Registriert: 14.05.2010 23:59

Re: Karaoke Effeckt zu langsam

Beitragvon Philbo » 15.05.2010 13:57

das steht in der template line, und dann oben halt auf automation um es zu übernehmen, die 1000 war nur noch für testzwecke, das hat keinen unterschied auf die erscheinungszeit, lediglich ob es mit einem mal erscheint, oder langsam eingeblendet wird.

der effeckt ist das der text silbe nach silbe eingeblendet wird, ob da nun 0 oder h steht weiß ich nun nicht so obs egal ist denn die transparenz passt so mit 30.

Benutzeravatar
nano
Moderator
Moderator
Beiträge: 1379
Registriert: 29.12.2007 10:30
Gruppe: Himitsu-Subs, Holy-Subs
Wohnort: da wo Garrett auch wohnt
Kontaktdaten:

Re: Karaoke Effeckt zu langsam

Beitragvon nano » 15.05.2010 15:14

also wenn's eingeblendet und nicht ausgeblendet werden soll, musst du mit $start statt $end arbeiten.
Außerdem wirst du dann wohl noch "!retime!" benutzen müssen.
*Mein Name ist Hase, ich weiß von nix.*

Himitsu-Subs

Youka

Re: Karaoke Effeckt zu langsam

Beitragvon Youka » 20.05.2010 00:33

Das H ist egal, Aegisub hat das H nur als Lückenfüller, welcher seit einer schon älteren Version nicht mehr gebraucht wird. Ursprünglich sollte es im Farb-Befehl den fehlenden Alpha-Kanal ersetzen.

{\r\k$kdur\t($end,!$end+1000!,\alpha&030&)}

An sich ist das noch gar nichts.
Hier ein paar Anregungen:
http://forum.aegisub.org/viewtopic.php? ... 1781#p7870
http://forum.aegisub.org/viewtopic.php? ... 1850#p8192

Benutzeravatar
nano
Moderator
Moderator
Beiträge: 1379
Registriert: 29.12.2007 10:30
Gruppe: Himitsu-Subs, Holy-Subs
Wohnort: da wo Garrett auch wohnt
Kontaktdaten:

Re: Karaoke Effeckt zu langsam

Beitragvon nano » 20.05.2010 06:57

Ja, dass das H fehlt hat bei mir auch nie gestört, aber er hatte ja 3 statt 2 zahlen drin stehen dafür.
*Mein Name ist Hase, ich weiß von nix.*

Himitsu-Subs


Zurück zu „Support für Fansubs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste