Auf dem Mac encoden !!hilfe!!

Support zu Fansubs
nyri
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 1
Registriert: 19.02.2011 16:02

Auf dem Mac encoden !!hilfe!!

Beitragvon nyri » 19.02.2011 16:08

hi

hätte mal eine frage an die mac user die animes auf dem mac encoden.

welches programm oder programme nutzt ihr denn da?

würde gern mit dem encoden auf dem mac anfangen hab aber im netz nicht wirklich was gefunden wo es einsteiger freundlich erklärt wird.:(

würde mich über ein bissel hilfe freuen :)

Benutzeravatar
thedeath
Fan-Sub.de TEAM
Fan-Sub.de TEAM
Beiträge: 114
Registriert: 30.12.2007 07:01
Gruppe: InstantSubs
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Auf dem Mac encoden !!hilfe!!

Beitragvon thedeath » 21.03.2011 18:24

Also an GUI tools wüsste ich höchstens Avidemux (http://fixounet.free.fr/avidemux/). Die meisten anderen encoding tools für Unix (MacOS ist nur ein Unix mit netter GUI^^) sind meiste für die Console wie zb ffmpeg oder mencoder, wobei sich da auch GUIs zumindest für mencoder finden lassen. Einen Ersatz für das unter Windows beliebte Filtersystem AVISynth gibts leider nicht, nur den Umweg über wine und ein paar andere Tools. Guides... gute Frage, vieleicht mal bei http://www.videohelp.com/ mal bissle buddeln. Ja, und wenn Englisch ein Problem ist, dann löse das bitte zuerst. Wie immer gibt es die meisten Programme nur Englisch. :) Vieleicht findest du ja dabei was du suchst.

Grüße Death
Bild

<The-Panda> To many, loli IS a tasty, exotic candy.

Bild


Zurück zu „Support für Fansubs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste