DHT

Moderator: ani-tsuzuki.net

ut2k3
Tracker MOD/ADMIN
Tracker MOD/ADMIN
Beiträge: 52
Registriert: 04.01.2008 13:00

DHT

Beitragvon ut2k3 » 13.04.2008 21:14

Zum Thema DHT
Da es wohl scheints in letzter Zeit zu beschwerden gekommen ist ? (Leute warum habt ihr nichts besseres zu tun als andere zu verpfeifen ) - ich arbeite seit letzter Woche an einem Autoswitch. Es wird in Zukunft ueberprueft ob dht an ist oder nicht. Sollte dies der Fall sein, wird das direkt im Torrent deaktiviert.

Benutzeravatar
Devil Doll
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 584
Registriert: 30.12.2007 00:18
Gruppe: Devil Doll
Kontaktdaten:

Re: DHT

Beitragvon Devil Doll » 14.04.2008 00:53

Gegenfrage: Hast Du nichts Besseres zu tun, als gegen den Kodex zu verstoßen, indem Du unter Deinem eigenen Namen einen Torrent ohne Private-Flag auf Deinen Tracker-Server hochlädst?

Und es als "Verpfeifen" zu bezeichnen, wenn jemand beschließt, die Arbeit Kontrolle der Einhaltung des Kodex nicht zu 100% auf den Schultern von Dinoex abzuladen... da fehlen mir echt die Worte.

ut2k3
Tracker MOD/ADMIN
Tracker MOD/ADMIN
Beiträge: 52
Registriert: 04.01.2008 13:00

Re: DHT

Beitragvon ut2k3 » 14.04.2008 06:17

Devil Doll hat geschrieben:Gegenfrage: Hast Du nichts Besseres zu tun, als gegen den Kodex zu verstoßen, indem Du unter Deinem eigenen Namen einen Torrent ohne Private-Flag auf Deinen Tracker-Server hochlädst?

Und es als "Verpfeifen" zu bezeichnen, wenn jemand beschließt, die Arbeit Kontrolle der Einhaltung des Kodex nicht zu 100% auf den Schultern von Dinoex abzuladen... da fehlen mir echt die Worte.


So meine Stellung dazu. Es scheint wohl in dieser kompletten Community nur einen dinoex zu geben. Ich wuerdige auch dieses Portal, es steckt viel Leistung dahinter. Doch moechte ich auch noch zu bedenken geben das es auch mich gibt und es auch in meinem Interesse steht diese Kodexsachen irgendwie einzuhalten.
Man bedenke - das sieht keiner stoesst auch auf unverstaendnis - das meine Anwaltskosten um a-t online zu halten sich momentan schon ingesammt auf ca 1000 Euro belaufen ?! Dann finde es KRASS absurd das mir vorgeworfen wird "zu 100% auf den Schultern von Dinoex abzuladen". Man bedenke auch das ich direkt damals als ich diese DHT-Diskussion gesehen hatte, angefangen habe diesen DHT auto off switch einzubauen.

Und nun zu diesem einen Torrent. Zu den Umstaenden - ich update immer wieder mal den Trackersource fuer Bugfixes und Features (wow ?! warum mache ich das eigentlich). Da kann es passieren, das das letztgeaddete Torrentwegfaellt - ich habe ein daily-backup und spiele dieses Torrent 1zu1 wieder ein und habe es also auch nicht erstellt und nur wieder rebackuped. Doch die Frage ist ,habe ich Zeit alle 1000, bzw es sind schon ueber 1000 Torrents zu pruefen? Aufgrund (m)eines RL geht das wohl auch nicht 24/7.

Ich finde es doch interessant das wohl gesehen wird, es gibt nur ein Portal - der Rest der sich fuer die Community einsetzt scheint wohl nur Fanservice zu sein - der wohl auch noch selbstverstaendlich ist. Ich bin auch nicht auf Spenden aus - aber irgendwie sehe ich es doch dort schon.Danke in diesen 2 Jahren fuer ca 4 Spenden =)

Devil Doll nun, auch wenn das in Offtopic ausfaellt, darf ich dich fragen was du beruflich machst? Ich bin momentan Student und bei einer mittelstaendischen Firma Projektleiter.

Benutzeravatar
thedeath
Fan-Sub.de TEAM
Fan-Sub.de TEAM
Beiträge: 114
Registriert: 30.12.2007 07:01
Gruppe: InstantSubs
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: DHT

Beitragvon thedeath » 14.04.2008 07:02

Devil Doll hat geschrieben:Gegenfrage: Hast Du nichts Besseres zu tun, als gegen den Kodex zu verstoßen, indem Du unter Deinem eigenen Namen einen Torrent ohne Private-Flag auf Deinen Tracker-Server hochlädst?

Und es als "Verpfeifen" zu bezeichnen, wenn jemand beschließt, die Arbeit Kontrolle der Einhaltung des Kodex nicht zu 100% auf den Schultern von Dinoex abzuladen... da fehlen mir echt die Worte.


Na na, DD. Bleib ruhig. Das Problem löst sich bald von selbst durch das von dir angeregte Feature zum disabled des DHT-Flag. Davon ab wurde glaube ich
schon mehrfach erwähnt, das DHT bei dem Nutzverhalten der Bittorrentuser allerhöchstens ein paar Stunden überbrücken könnte, sobald der Tracker down
oder das Torrent gelöscht ist. Es ist nach Kodex nicht erlaubt, und sollte darum auch geändert werden, das ist richtig. Nur wasi damit sagen will, es ist kein
Grund sich gleich an die Gurgel zu gehen.

Nen grösseren Dorn im Auge stellen die "schwarzen" Tracker da, welche nach einstellung der Verteilung seitens der Gruppen im Bo*T*rrents-Style die Subs
weiterhin fröhlich vertreiben.

-Death
Bild

<The-Panda> To many, loli IS a tasty, exotic candy.

Bild

Benutzeravatar
Devil Doll
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 584
Registriert: 30.12.2007 00:18
Gruppe: Devil Doll
Kontaktdaten:

Re: DHT

Beitragvon Devil Doll » 14.04.2008 13:27

ut2k3 hat geschrieben:Dann finde es KRASS absurd das mir vorgeworfen wird "zu 100% auf den Schultern von Dinoex abzuladen".
Es geht nicht darum, ob Du Arbeit oder Geld investierst, um bei der Verbreitung von Torrents mitzuhelfen (was für sich genommen äußerst lobenswert ist und Dir von der gesamten Szene gedankt wird).

Es geht darum, dass Du nicht dafür eintrittst, die Einhaltung des Kodex zu gewährleisten (diese Arbeit wird auf den Schultern von Dinoex abgeladen, weil niemand einen Finger rührt und alle tatenlos auf seine Entscheidungen warten), obwohl gerade Du als Betreiber des größten Torrents schon seit mehreren Jahren die technischen Möglichkeiten gehabt hättest, die Einhaltung des Kodex bezüglich dieses Aspektes ganz einfach sicherzustellen. Erst durch mein massives Nachhaken kommst Du jetzt aus der Versenkung heraus und tust etwas.

Gleichzeitig aber verstößt Du selbst gegen den geltenden Kodex (durch das eigenhändige Hochladen des oben von mir verlinkten Torrents) und beleidigst anschließend denjenigen, der diesen Kodexverstoß berechtigterweise anmahnt (und damit nichts anderes tut als was, worum Dinoex ausdrücklich gebeten hat), dann auch noch in der Öffentlichkeit.

Was der Beruf der Beteiligten mit diesem ganz offensichtlichen Sachverhalt zu tun haben soll, ist mir zudem reichlich unklar - aber vom Thema abzulenken, wenn einem die Argumente ausgehen, ist ja sehr bequem.

Benutzeravatar
dinoex
Fan-Sub.de TEAM
Fan-Sub.de TEAM
Beiträge: 615
Registriert: 29.12.2007 06:56
Wohnort: Habichtswald
Kontaktdaten:

Re: DHT

Beitragvon dinoex » 14.04.2008 20:26

Devil Doll hat geschrieben:Es geht darum, dass Du nicht dafür eintrittst, die Einhaltung des Kodex zu gewährleisten


STOP!

Die Einhaltung des Kodex habe die Gruppe zu gewähleisten.

1. Der Kodex wurde von den Fan-Subbern aufgestellt.

2. Dieser Kodex war die Voraussetzung, dass diese Portal weiterbesteht.

3. Die Mehrheit der Gruppen richtet sich auch ganzen Herzens dieser Sache.

Auch meine Zeit ist begrentzt.

Das DHT Flag ist leider nicht so einfach sichtbar,
und daher ist es bisher nur den wenigsten aufgefallen.


Devil Doll hat geschrieben:Du als Betreiber des größten Torrents schon seit mehreren Jahren die technischen Möglichkeiten gehabt hättest, die Einhaltung des Kodex bezüglich dieses Aspektes ganz einfach sicherzustellen.


Das ist auch nicht die Aufgabe einen Kodex-konformen Trackers.
Anime-Tsuki.de hat nicht die Regeln von Fan-Sub.de, dort ist ein wenig Mehr erlaubt.

Dinoex
mfg Dinoex


Zurück zu „Ani-Tsuzuki“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste