Excel Saga - lizenziert oder nicht?

Antworten
Benutzeravatar
Telaa
Senpai
Senpai
Beiträge: 191
Registriert: 03.02.2008 23:05
Gruppe: Chou no Kaze, subs4u
Kontaktdaten:

Excel Saga - lizenziert oder nicht?

Beitrag von Telaa » 20.07.2008 20:15

wie der titel schon sagt, suche ich informationen über eine deutschsprachige lizenzierung des animes Excel Saga - Quack Experimental Anime
ich weiß, dass der anime angeblich vor 6, 7 jahren von dem deutschen label Dynamic Visions lizenziert wurde, in der damaligen mitteilung standen aber auch andere animes, zu denen nichts kam, also eine recht vage angabe; dann wurde das label von Dybex übernommen und diese haben Excel Saga auch vor einiger zeit komplett auf französisch released
lässt sich dieser release als europaweite lizenzierung betrachten oder nur als französische ...? ist er in einer grauzone, in der man vom fansubben abrät oder eindeutig lizenziert ...?

edit: auf anisearch steht, dynamic visions, bzw. heute dybex, hätte ihn in dach lizenziert und auch auf deutsch rausgebracht; die lizenzierungsangabe stammt aber aus dem jahre 2001, wenn ich mich nicht irre, und es gibt keinen ger dub zu dem anime

Benutzeravatar
Devil Doll
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 584
Registriert: 30.12.2007 00:18
Gruppe: Devil Doll
Kontaktdaten:

Re: Excel Saga - lizenziert oder nicht?

Beitrag von Devil Doll » 20.07.2008 21:44

Quellenangabe zur Lizenzierung durch Dynamic Visions im Sommer 2002:
AnimeAufDVD (zitiert Animexx)

Benutzeravatar
DigiFox
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 468
Registriert: 04.05.2008 17:00
Gruppe: 秘密~
Kontaktdaten:

Re: Excel Saga - lizenziert oder nicht?

Beitrag von DigiFox » 20.07.2008 21:48

Devil Doll hat geschrieben:Quellenangabe zur Lizenzierung durch Dynamic Visions im Sommer 2002:
AnimeAufDVD (zitiert Animexx)
Na geil 6 Jahre her, ob das dann jemals erscheint ^^"
生きるべきか死すべきか、それが問題だ

Benutzeravatar
Telaa
Senpai
Senpai
Beiträge: 191
Registriert: 03.02.2008 23:05
Gruppe: Chou no Kaze, subs4u
Kontaktdaten:

Re: Excel Saga - lizenziert oder nicht?

Beitrag von Telaa » 20.07.2008 22:42

wie gesagt, jahre alt, das label ist übernommen worden und es sind nur wenige der dort aufgeführten lizenzen auch auf deutsch umgesetzt worden

daher frage ich mich, ob so eine lizenz nicht irgendwann ausläuft oder ob sie diese vllt. wieder "zurückgegeben" haben, könnte ja sein, dass eine lizenz längerfristig kosten verursacht oder was weiß ich ^^

Benutzeravatar
DigiFox
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 468
Registriert: 04.05.2008 17:00
Gruppe: 秘密~
Kontaktdaten:

Re: Excel Saga - lizenziert oder nicht?

Beitrag von DigiFox » 20.07.2008 22:52

Ich würd mich dann fragen das fragen.... Ranma wurde nicht beendet, Inuyasha nicht und hmm irgendwas war noch, achja Card Captor Sakura..

Da ist bei Ranma Lizenz abgelaufen ist und es wohl auch nicht mehr im TV zu sehen sein wird. Und bei den restlichen Serien wird es wohl nie beendet werden. Ob man das dann wieder Subben kann?

Wobei es bei Excel Saga anders ist, da nie was erschienen ist und wohl auch nicht erscheinen wird, Lizenziert ist es wohl in Deutschland, aber wird wohl kein Label je rausbringen, denn glaube auch weniger das dass übernommende Label noch die Lizenz besitzt.
生きるべきか死すべきか、それが問題だ

Benutzeravatar
Telaa
Senpai
Senpai
Beiträge: 191
Registriert: 03.02.2008 23:05
Gruppe: Chou no Kaze, subs4u
Kontaktdaten:

Re: Excel Saga - lizenziert oder nicht?

Beitrag von Telaa » 20.07.2008 23:09

aber kann jemand das "recht" verteilen, etwas subben zu dürfen? oder liegt das bei solchen grenzfällen dann in der hand der gruppe, wie sie den kodex auslegen?


offtopic: das mit ranma liegt aber leider an dem verstorbenen sprecher des männlichen ranma, ansonsten hätten sie sicher auch die restlichen 80 folgen gemacht, die ich auch gerne auf deutsch gesehen hätte

aber die mit einem neuen sprecher zu dubben, wäre aus gründen der pietät einfach unverschämt bzw. die fans würden das gebäude des labels niederbrennen ;)

Benutzeravatar
DigiFox
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 468
Registriert: 04.05.2008 17:00
Gruppe: 秘密~
Kontaktdaten:

Re: Excel Saga - lizenziert oder nicht?

Beitrag von DigiFox » 20.07.2008 23:17

Telaa hat geschrieben: offtopic: das mit ranma liegt aber leider an dem verstorbenen sprecher des männlichen ranma, ansonsten hätten sie sicher auch die restlichen 80 folgen gemacht, die ich auch gerne auf deutsch gesehen hätte

aber die mit einem neuen sprecher zu dubben, wäre aus gründen der pietät einfach unverschämt bzw. die fans würden das gebäude des labels niederbrennen ;)
Wusste ich garnicht das es daran lag, hm ich hab nur mitbekommen das die einschaltquoten bzw. die DVD verkäuft nicht so der hit waren und änderungen bei der Synchro hatten ja auch andere Animes Dragonball - Dragonball Z im Deutschen kommt das ja oft vor...

Naja hm muss wohl Dinoex entscheiden ob ihr es Releasen dürft.
生きるべきか死すべきか、それが問題だ

Benutzeravatar
dinoex
Fan-Sub.de TEAM
Fan-Sub.de TEAM
Beiträge: 616
Registriert: 29.12.2007 06:56
Wohnort: Habichtswald
Kontaktdaten:

Re: Excel Saga - lizenziert oder nicht?

Beitrag von dinoex » 20.07.2008 23:25

Excel Saga gilt als lizensiert, genause wie "Kokurenbo" und andere.
ob und wann sie rauskommen ist nach Kodex nicht relevant.

Dinoex
mfg Dinoex

Benutzeravatar
jabba
Neko-chan
Neko-chan
Beiträge: 29
Registriert: 29.12.2007 14:49
Gruppe: Winnie Poe

Re: Excel Saga - lizenziert oder nicht?

Beitrag von jabba » 22.07.2008 13:30

Wäre es nicht mal interessant eine öffentlicht einsehbare Liste zu erstellen in der solche für die breite Öffentlichkeit unbekannte und für f-s relevante Lizenzen gelistet werden, um irgendwelche unnötigen Diskussionen vorzubeugen?

Benutzeravatar
Devil Doll
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 584
Registriert: 30.12.2007 00:18
Gruppe: Devil Doll
Kontaktdaten:

Re: Excel Saga - lizenziert oder nicht?

Beitrag von Devil Doll » 22.07.2008 15:07

Gute Idee. Vielleicht als sticky thread mit einer Liste von Anime jeweils mit einem Link auf die Quelle der Lizenzierungs-Information, und jeweils mit Angabe, wieso das als lizenziert betrachtet wird? (Ich wollte mal Azumanga Web Daioh machen, was laut DinoEx nicht kodex-konform wäre, weil die Serie lizenziert ist. Sowas könnte man an in der Liste angeben.)

Benutzeravatar
Telaa
Senpai
Senpai
Beiträge: 191
Registriert: 03.02.2008 23:05
Gruppe: Chou no Kaze, subs4u
Kontaktdaten:

Re: Excel Saga - lizenziert oder nicht?

Beitrag von Telaa » 23.07.2008 07:11

die lizenzinhaber scheinen es aber bis kurz vor release als firmengeheimnis zu wahren, was sie nun lizenziert haben und was nicht bzw. wann sie wieder rechte abgetreten haben
also kann man höchstens ne liste anhand von http://www.animeaufdvd.info/ machen, in der man alle titel sammelt, die in irgendeiner pressemitteilung oder sonst wo mal vorgekommen sind: unabhängig davon, ob sie nun wirklich, nicht mehr oder nie lizenziert sind/waren

und ob firma xy nun wirklich rechte an z hat, weiß man erst und nur so lange, wie sie entsprechende dvds dazu vertreiben oder man es im fernsehen sehen kann - sobald beides nicht mehr der fall ist, weiß keiner, ob lediglich der verkauf eingestellt wurde oder die lizenz nicht mehr in der hand eines entsprechenden labels liegt; und es gibt weiß gott wie viele animes und manga, die nicht sehr lange vertrieben werden oder nie vollständig erscheinen, weil es angeblich zu schlechte verkaufszahlen gibt


also entweder man packt ALLES in die liste, was irgendwie vielleicht einmal lizenziert wurde, oder man nimmt alles rein, was derzeit im handel zu finden und eindeutig lizenziert ist
excel saga als beispiel wäre aber sofort der grenzfall: angeblich lizenziert, nie erschienen und dann wurde das label auch noch von einem belgischen übernommen - lizenziert ... oder nicht?

Benutzeravatar
thedeath
Fan-Sub.de TEAM
Fan-Sub.de TEAM
Beiträge: 114
Registriert: 30.12.2007 07:01
Gruppe: InstantSubs
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Excel Saga - lizenziert oder nicht?

Beitrag von thedeath » 07.11.2008 02:48

übrigens, ums mal zum Thema "es ist seit ewig lizenziert aber keine wirds bringen" was zu sagen...
ich denke fast jedem wird FLCL etwas sagen, es wurde auch 2001/2002 rum für Deutschland lizenziert jedoch kam erst 5 Jahre später
herraus, als die Lizenz an einen anderen Publisher verkauft wurde. Drum, was jetzt nicht kommt, kommt manchmal deutlich später
bzw besteht genauso die Option für Publisher die Lizenz zu erwerben, wenn die des vorherigen Abläuft.
Ums kurz zu machen, lasst einfach die Finger von so "lizenz is bald weg" Projekten. Ich weiss das es manchmal wirklich schade ist, aber
es ist einfach besser!

-Death
Bild

<The-Panda> To many, loli IS a tasty, exotic candy.

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast