FanSub Anfrage

Junichi
Neko-chan
Neko-chan
Beiträge: 28
Registriert: 27.03.2008 19:07

Fansubwünsche

Beitrag von Junichi »

Hallo,

hier sind (ein paar Fansubwünsche von mir. Wäre schön wenn der ein oder ander Wunsch erfüllt werden könnte.
- Konjiki no Gashbell
- Youre under Arrest
- Tenchi Muyo Reihe
- City Hunter Kinofilme
- Yu Yu Hakusho
- Wingman
- Mobile Fighter G Gundam
- Mobile Suit Victory Gundam
- Strike Witches
- Gunbuster Kinofilm
- The Daughter of Twenty Faces
- Hanazakari no Kimi-tachi e
- Kyouran Kazoku Nikki
- Rizelmine
- Crystal Blaze
- Kindaichi Shonen
- The Big O

Mit freundlichen Grüßen

Junichi

Sanctus_light

Re: Fansubwünsche

Beitrag von Sanctus_light »

lol?!

Nihm erstmal die raus die es schon auf Deutsch und DVD gibt

Benutzeravatar
Evangelium
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 29
Registriert: 17.03.2008 19:54
Gruppe: Borderline-Fansubs

Re: Fansubwünsche

Beitrag von Evangelium »

Wieso setzt du dich nicht hin und machst selber welche auf deutsch?
weil nur wünschen aber nichts machen wollen ist schon ein wenig dreist eigendlich :roll:

Junichi
Neko-chan
Neko-chan
Beiträge: 28
Registriert: 27.03.2008 19:07

Re: Fansubwünsche

Beitrag von Junichi »

Wenn ich es könnte würde ich es machen. Aber weder habe ich die technischen Voraussetzungen, noch die sprachlichen Fähigkeiten selbst Fansubs rauszubrigen.
Und soweit ich weiß ist von Tenchi Muyo nur die erste OVA-Reihe sowie 2 Kinofilme lizensiert worden. Alles andere davon sowie die anderen Serien noch nicht.
Außerdem ist mir auch bewusst das die Liste lang ist und dies womöglich erdrückend wirkt, aber ich erwarte wie gesagt nicht das überhaupt die Mehrzahl davon umgestzt werden, sondern vielleicht 2 oder 3.
Seht also dies nicht als Aufforderung, sondern einfach nur als Vorschläge.

Ich hoffe auf weitere Meinungsäußerungen.

Benutzeravatar
Garrett
Senpai
Senpai
Beiträge: 196
Registriert: 29.12.2007 10:10

Re: Fansubwünsche

Beitrag von Garrett »

Sanctus_light hat geschrieben:lol?!

Nihm erstmal die raus die es schon auf Deutsch und DVD gibt
Wünschen kann er sich die doch trotzdem, oder? Sucht euch endlich ne andere Religion mit der ihr die Heiden bekehren könnt.

@Junichi
Die Liste ist tatsächlich lang.
Vielleicht solltest du wissen, dass die meißten Subber-Gruppen, v.a. das subben, was sie selber interessiert. Wenn du also willst, dass jemand einen deiner Lieblinge subbt, solltest du schon ein bisschen mehr bieten als nur die Namen. Ein-zwei Screenshots, kurzer Plot und vielleicht nicht so viele auf einmal.
Schafft euch Realismus an. Kostet nicht viel - nur einen Augenaufschlag.

Faschismus gibt es in der Welt genug - den brauche ich nicht auch noch im Internet.

Benutzeravatar
Rei_Battlecake
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 1061
Registriert: 30.12.2007 22:13
Gruppe: Gruppe Kampfkuchen
Wohnort: Kuchenbasis
Kontaktdaten:

Re: Fansubwünsche

Beitrag von Rei_Battlecake »

Junichi hat geschrieben:Aber weder habe ich die technischen Voraussetzungen, noch die sprachlichen Fähigkeiten selbst Fansubs rauszubrigen.
Z.B. als Timer braucht man weder technische Voraussetzungen (ein low-End PC und genug PC-Kenntnisse, um das Internet und einige kleine Progrämmchen zu bedienen reicht), noch sprachliche Fähigkeiten, da man mit der Sprachlichen Ebene nichts zu tun hat, das könntest du also durchaus versuchen. Ähnlich ist es beim Typesetting, was dafür aber ein wenig mehr "Lernzeit" voraussetzt, wenn man noch keine Ahnung davon hat.
Bild
"Der Mensch braucht nur eines im Leben, jemanden den er lieben kann, kannst du ihm das nicht geben, gib ihm Hoffnung, kannst du ihm das auch nicht geben, gib ihm was zu tun."

Man könnte ja mal wieder was subben

Junichi
Neko-chan
Neko-chan
Beiträge: 28
Registriert: 27.03.2008 19:07

Re: Fansubwünsche

Beitrag von Junichi »

Hier noch ein paar Infos zu einigen Titeln.

- Nijuu-Mensou no Musume (The Daughter of Twenty Faces) (TV-Serie 2008 22 Folgen)

In „Nijuu-Mensou no Musume" geht es um ein junges Mädchen namens Chiko, die ihre Eltern verlor und deshalb nun ein einsames Leben führt – bis jetzt! Eines Tages beschließt sie mit dem „Phantom Thief Nijū-Mensō“ (20–Gesichter) eine Reise in die reale Welt zu machen. Dabei begegnet sie immer mehr neue Leute und Orte, bis sie sich nach und nach verändern. Doch während ihrer Reise nehmen seltsame Ereignisse um das Geheimnis des „Legacy of the 20-Faces" (Bedeutet so viel wie: Vermächtnis der 20–Gesichter) ihren Lauf.


- Yume Senshi Wingman (TV-Serie 1984-1985 47 Folgen)

Hirono Kenta möchte gerne ein Superheld sein, und zwar einer der seine Kräfte für die gerechte Sache einsetzt! Seinem seltsamen Traum folgend hat er bereits ein passendes Kostüm angefertigt und seinem Superhelden-Alter Ego in spe einen Namen gegeben: Wingman.
Durch einen glücklichen Zufall begegnet er Yume Aoi, einer Prinzessin des Traumlandes Botoreem. Sie trägt ein Buch namens "Dream Note" bei sich, das über die Macht verfügt Träume Wirklichkeit werden zu lassen. Als Hirono seinen Wingman in das Buch zeichnet, wird dieser Realität. Mit dieser neuen Kraft hilft Hirono Aoi das Traumland gegen Rimeru zu verteidigen, der es ebenfalls auf das "Dream Note" abgesehen hat um damit die Kontrolle über Botoreem an sich zu reißen.

Rizelmine (TV-Serie 2002 24 Episoden)

Iwaki (15) fährt jeden morgen mit dem Fahrrad zur Schule. Er ist oft im Unterricht nicht so richtig bei der Sache da er von seiner Lehrerin träumt, in die er verliebt ist.
Als er nun nach Hause kommt und in sein Zimmer eintritt wird er von einem kleinem Mädchen angesprungen die ihm zur Begrüßung um den Hals fällt. Da er ganz verdattert ist stellt sie sich ihm vor. „Ich bin Rizel und werde dich heiraten“. Das will er nicht akzeptieren da er sie überhaupt nicht kennt und sie viel zu jung ist. Doch sie besteht darauf und zeigt ihm einen Test mit dem Ergebnis, das sie beide am besten zusammenpassen würden. Rizel hat 3 Väter die immer um ihr Wohlergehen bemüht sind. Als Iwaki gesagt bekommt das Rizel bei ihm mit im Haus leben soll um sich näher kennen zu lernen bekommt dieser einen Wutanfall und schreit Rizel an. Dies trifft sie persönlich und sie fängt an zu weinen. Es gibt dabei leider nun ein kleines Problem! Immer wenn sie weint und eine Träne auf den Boden fällt Explodiert diese.
Diese neue Situation mit Rizel, die Schwärmerei für seine Lehrerin und die anderen Mädchen aus seiner Schule die Iwaki sehr mögen, übervordern Iwaki teilweise sehr und er kommt immer wieder in neue interessante und lustige Situationen/misgeschicke!!!


Kyōran Kazoku Nikki (TV-Serie 2008 24 Episoden)

Vor etwa 1000 Jahren existierte ein Geschöpf namens Enka. Enka war sehr mächtig und zerstörte fast die komplette Welt. Die Menschheit war vom Aussterben bedroht. Die Überlebenden kämpften gemeinsam gegen Enka und schafften es ihn zu besiegen. Jedoch sprach Enka vor seinem Tod einen bedrohlichen Fluch: „Mein Kind wird in 1000 Jahren erwachen und mein Werk, die Erde zu vernichten, vollenden“.
2063: Durch DNA - Tests wurden verschiedene Kinder gefunden die potenzielle Erben Enkas sein könnten. Aber selbst mit der neusten Technik kann niemand das wirkliche Kind sicher bestimmen. Deshalb startet die japanische kaiserliche Behörde für übernatürliche Phänomene („Japanese Imperial Agency for Supernatural Phenomena“) eine besondere Operation.
OPERATION: friedliche Familie
Sie bringen die potentiellen Nachfahren Enkas an einem Platz und lassen sie als Familie zusammen leben, damit sie sich gegenseitig beobachten und so den tatsächlichen Nachfahren herausfinden. Außerdem erwarten sie, dass das Kind Liebe zu den anderen Familienmitgliedern aufbauen wird, die es davon abhält die Welt zu vernichten.
Midarezaki Ohka spielt die Vaterrolle. Er arbeitet für die Behörde und wurde ohne seine Zustimmung als Vater ausgewählt. Die Mutterrolle übernimmt Kyoka, die gleichzeitig ein möglicher Nachfahre Enkas ist. Die anderen Familienmitglieder sind noch seltsammer: ein Catgirl, ein Löwe, eine Biologische Waffe und eine Qualle. Ein verrückter Familienalltag beginnt.

MfG

Junichi

Benutzeravatar
nano
Moderator
Moderator
Beiträge: 1379
Registriert: 29.12.2007 10:30
Gruppe: Himitsu-Subs, Holy-Subs
Wohnort: da wo Garrett auch wohnt
Kontaktdaten:

Re: Fansubwünsche

Beitrag von nano »

Rizelmine würde mich schon allein deshalb interessieren, da die Manga-Vorlage von Yukiru Sugisaki stammt.
*Mein Name ist Hase, ich weiß von nix.*

Himitsu-Subs

Benutzeravatar
Rei_Battlecake
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 1061
Registriert: 30.12.2007 22:13
Gruppe: Gruppe Kampfkuchen
Wohnort: Kuchenbasis
Kontaktdaten:

Re: Fansubwünsche

Beitrag von Rei_Battlecake »

An Kyouran überleg ich selbst schon länger und hätte es schon angefangen, hätte ich genügend Ressourcen frei. Da das aber momentan nicht der Fall ist und es auch typsettingtechnisch relativ viel zu tun gibt, lass ich's vorerst noch. Da ich's aber toll find, wär's nen potentielles Projekt, welches ich in nicht allzuferner Zukunft eventuell angehen würde.
Bild
"Der Mensch braucht nur eines im Leben, jemanden den er lieben kann, kannst du ihm das nicht geben, gib ihm Hoffnung, kannst du ihm das auch nicht geben, gib ihm was zu tun."

Man könnte ja mal wieder was subben

Benutzeravatar
max2k
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 631
Registriert: 30.12.2007 03:35
Gruppe: BadApple

Re: Fansubwünsche

Beitrag von max2k »

KKN (Ihn Verbindung mit Wagaya von DVDs) hat mich auch schon interessiert, hab es aber für Shikbane Hime: Aka erstmal verworfen. Vor allem da man vermutlich einen ziemlich guten Timer fürs Opening und einige Dialoge braucht. Da Shikbane Hime: Aka ihm Oktober startet neben bei noch einiges anderes anliegt, würde ich wen man ihm November startet gern an diesem Projekt beteiligt sein. Anbieten würde ich mich als Typseter + AFXler, KaraFX(alle endings zu fxen sind bei meiner momentanen Geschwindigkeit als KaraFX nicht gerade spaßig, aber das OP und das eine oder andere ED hätte ich schon Interesse dran.) oder/und Encoder (Einen Encode von einer HDTV- Austragung würde ich gern schon mal machen). Am liebsten als coop über MWF, wen überhaupt Interesse besteht.
"While at present we have no plans for the franchise [on next-gen consoles]..."

Bild

Benutzeravatar
Rei_Battlecake
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 1061
Registriert: 30.12.2007 22:13
Gruppe: Gruppe Kampfkuchen
Wohnort: Kuchenbasis
Kontaktdaten:

Re: Fansubwünsche

Beitrag von Rei_Battlecake »

Na ja, wenn, dann mach ich OP&ED ohnehin selbst, encoden wäre bei uns auch nicht so ein Problem, das Hauptproblem wäre wahrscheinlich Trans, Edit und Typeset im Moment. Ich könnt mich ja mal bei dir melden, falls ich wen dafür gefunden hätte. Ansonsten mach ich die drei wohl auch gleich selbst, wenn einige Projekte durch sind...
Bild
"Der Mensch braucht nur eines im Leben, jemanden den er lieben kann, kannst du ihm das nicht geben, gib ihm Hoffnung, kannst du ihm das auch nicht geben, gib ihm was zu tun."

Man könnte ja mal wieder was subben

Tiger01
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 4
Registriert: 28.12.2008 07:51

Re: Fansubwünsche

Beitrag von Tiger01 »

Wünschen ist ya immer was Feines... nur mit der Erfüllung kann es schiefgehen *lach*
Also ich würde mich ya freuen, wenn sich i-wo eine Gruppe fände, die "MÄR-Märchen Awakens Romance" subben würde.
Bisher hab ich noch keine Anzeichen gefunden, dass der Anieme lizensiert ist und da mein Englisch, na sagen wir mal, unzureichgend und dieser Anime echt witzig ist, wäre es echt grandios ihn gesubbt auf DT zu sehen.^_^~

BanKai
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 1
Registriert: 06.11.2008 21:38

Re: Fansubwünsche

Beitrag von BanKai »

Ich würde nen dt. Fan Sub von Futakoi Twin-love irgendwie sinnvoll finden da Futakoi Alternative die 2. Staffel ist und es zum Teil auch mit drauf aufbaut^^
(Soll keine Kritik sein^^)
Ich respektiere euch voll die Arbeit ist sicherlich echt Hart. ich wollt mir bzw. will mir das auch mal beibringen lassen also das mi den Programmen um meinen Teil bei zu tragen weil nur gucken find ich fies wobei, wenn man ich sage mal die Streitigkeiten zwischen Gruppen seien lässt und sich auch in den Gruppen abspricht dürfte man auch Mehr Freude am ganzen haben. Ein Amerikanischer Brieffreund (lebt da ist aber deutscher) Von mir der da Subbt ist dieser Meinung da sich die Gruppen ja auch Serien untereinander aufteilen können so, dass viel mehr Folgen vor Lizensierungen raus kommen.

Benutzeravatar
Rei_Battlecake
Gruppenleader
Gruppenleader
Beiträge: 1061
Registriert: 30.12.2007 22:13
Gruppe: Gruppe Kampfkuchen
Wohnort: Kuchenbasis
Kontaktdaten:

Re: Fansubwünsche

Beitrag von Rei_Battlecake »

Futakoi Alternative ist 'ne alternative Realität von Futakoi und baut an sich nicht bis überhaupt nicht auf Futakoi auf - lediglich die Charaktere sind dieselben und es gibt einige Anspielungen drauf, das wär's aber schon. Alternativ setzt aber mitnichten voraus, dass man Futakoi gesehen hat.
Bild
"Der Mensch braucht nur eines im Leben, jemanden den er lieben kann, kannst du ihm das nicht geben, gib ihm Hoffnung, kannst du ihm das auch nicht geben, gib ihm was zu tun."

Man könnte ja mal wieder was subben

Sayo
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 2
Registriert: 16.01.2009 05:59

Re: Fansubwünsche

Beitrag von Sayo »

Hi, ich hät ma 'ne Frage, ich wollt fragen, ob ihr nicht vielleicht Fullmoon Wo Sagashite weiter auf Deutsch Subben könntet?..Es gibt ja bereits 13 Folgen GerSub, und keine Gruppe macht dies bislang weiter...Und woltl halt fragen ob ihr das nicht machen könntet..?

Benutzeravatar
Sekai
Selbst schon ein Anime
Selbst schon ein Anime
Beiträge: 1821
Registriert: 07.05.2008 09:42

Re: Fansubwünsche

Beitrag von Sekai »

Sayo hat geschrieben:Hi, ich hät ma 'ne Frage, ich wollt fragen, ob ihr nicht vielleicht Fullmoon Wo Sagashite weiter auf Deutsch Subben könntet?..Es gibt ja bereits 13 Folgen GerSub, und keine Gruppe macht dies bislang weiter...Und woltl halt fragen ob ihr das nicht machen könntet..?
Fullmoon wo Sagashite hätte definitiv einen guten deutschen Sub "verdient", jedoch solltest du dir keine große Hoffnung machen. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass sich eine Gruppe einem so langen (52 Folgen) und inzwischen schon älteren Anime annimmt, auch sind die Raws wohl ziemlich schlecht.
Wenn du wissen willst, wie es weiter geht, müsstest du dich mit der englischen DVD Version begnügen, lohnen würde es sich auf jeden Fall, immerhin gehört dieser Anime mit zu den besten Shoujo (Kinder-)Serien.

Benutzeravatar
DigiFox
Kámi-sama
Kámi-sama
Beiträge: 468
Registriert: 04.05.2008 17:00
Gruppe: 秘密~
Kontaktdaten:

Re: Fansubwünsche

Beitrag von DigiFox »

Raws sind sehr gut bei den Japanischen p2p Programmen zu haben und auch ins sehr guter Qualität 640x480. SFS und FAN haben dagegen sehr schlechte Raws verwendet, wieso auch immer.
Aber vielleicht subben die mal weiter.
生きるべきか死すべきか、それが問題だ

Sayo
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 2
Registriert: 16.01.2009 05:59

Re: Fansubwünsche

Beitrag von Sayo »

@Sekai Schade eigentlich, wenn man ma bedenkt dass es Subgruppen gibt die Naruto Gersubben, und die hat ja wesentlich mehr folgen .-.... Ich find auch das dieser ANime 'ne Subgruppe verdient hätte v.v ich find den ANime toll...Aber englische VErsion magsch net so x.x wär mir lieba auf Deutsch. Ich hoffe wirklich dass es irgendwann ma wieder 'ne Deutsche Subgruppe für Fullmoon Wo Sagashite geben wird v.v

Benutzeravatar
AnimeGirl
Senpai
Senpai
Beiträge: 105
Registriert: 02.11.2008 12:19

Re: Fansubwünsche

Beitrag von AnimeGirl »

dem schließ ich mich an

Benutzeravatar
Sekai
Selbst schon ein Anime
Selbst schon ein Anime
Beiträge: 1821
Registriert: 07.05.2008 09:42

Re: Fansubwünsche

Beitrag von Sekai »

@Digifox, schön ;) , habe nie selbst nachgeschaut, habe dies nur aus der Tatsache schlussgefolgert, dass sowohl die damaligen engl. Subs, als auch die dt. von der Qualität her ziemlich schlecht waren.
Sayo hat geschrieben:@Sekai Schade eigentlich, wenn man ma bedenkt dass es Subgruppen gibt die Naruto Gersubben, und die hat ja wesentlich mehr folgen
Tja, dies ist eine ziemlich grundsätzliche Fragestellung, ist aber leider so, dass die breite Masse lieber Schrott anschaut (bzw. sich damit zufrieden gibt, oder nichts anderes kennt)...schau dir das TV-Programm der Privaten an...
Und speziell Naruto hat halt eine riesige Kiddie-Fanbase durch RTL2... :roll:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste